Muscheldeko: Bye-Bye Herbstblues!

Der Sommerurlaub ist noch gar nicht so lange her, doch viel zu schnell haben uns Alltag und Schmuddelwetter eingeholt. Gut, wer da noch ein paar Muscheln im Reisegepäck hat. Die Strand-Fundstücke zaubern automatisch maritimen Flair und geben uns auch an kälteren Tagen ein klein wenig vom Spirit des Sommers zurück. Was wir mit unseren Fundstücken aus dem Sommerurlaub gemacht haben, verraten wir in den folgenden fünf Deko-Ideen, die im Handumdrehen umgesetzt sind.

Maritime Windlichter

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Muscheln machen sich in Kombination mit Windlichtern immer gut. Dazu einfach das Gefäß rund um die Kerze mit Muscheln befüllen – fertig! Noch mehr Glamour verspricht ein Windlicht-Tablett mit Muscheln: Dazu braucht Ihr nur ein beliebiges Tablett und eine Reihe Gläser in unterschiedlichen Größen. Das können Trinkgläser sein, aber natürlich auch Lebensmittelgläser oder Glasvasen. Die Gläser dann einfach auf dem Tablett arrangieren, Kerzen rein und das Tablett mit Muscheln auffüllen und fertig ist die maritime Deko, die sowohl tagsüber wie nachts, drinnen und draußen begeistert!

Muscheln als Pflanzenaccessoire

img_2398
Helle Muscheln und Steine passen hervorragend zu Kübelpflanzen und werten jedes Pflanzgefäß auf. Dazu einfach die Erde mit Muscheln bedecken und über die neue Optik freuen. Sieht übrigens auch im Winter toll aus in Kombination mit immergrünen Buchsbäumen oder Zypressen im Topf.

Muschelige Abwechslung für Kiesflächenimg_2417

Wie am Kieselstrand bringen Muscheln auch im heimischen Garten Schwung und Abwechslung in Kies-Flächen und Steingärten. Einfach nach persönlichem Geschmack mit den Steinen mischen und ausprobieren!

Vogelhaus mit Muscheln

img_2430Wie wäre es mit einem extravaganten Muschel-Vogelhaus? Das geht kinderleicht, hat nicht jeder und erinnert das ganze Jahr über an den Süden. Wir haben für unser Modell einen einfachen Nistkasten aus Holz gewählt und mit Heisskleber die  unterschiedlichsten  Muscheln draufgeklebt. Geht natürlich auch mit klassischen Futterhäuschen – ein echtes Highlight im Garten!

 

 

Spieglein, Spieglein an der Wand…

… zeig mir die schönsten Muscheln im ganzen Land! Alte Spiegel werden mit Muscheln schnell wieder salonfähig. Unser Exemplar stand viele Jahre im Kellerimg_2461 und sollte schon mehrfach in den Müll. Jetzt freut er sich über ein zweites Leben als Deko-Highlight im Gästezimmer. Mit Heißkleber bestückt man den Spiegel mit Muscheln und anderen Strand-Fundstücken – fertig!

 

Unsere Muscheln sind jetzt erst einmal alle. Aber vielleicht habt Ihr interessante Deko-Ideen zum Nachmachen?

 

 

 

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s