Weihnachtsdeko mit Salzteig

Es müssen nicht immer Butterplätzchen sein…Auch Salzteig kann man kinderleicht mit Ausstechformen bearbeiten. Im Gegensatz zur süßen Variante halten sich die salzigen Sterne, Herzen und Monde, können nach Belieben bemalt und auch noch im nächsten Jahr wiederverwendet werden. Und erst die Einsatzmöglichkeiten: Als Dekoartikel, Geschenkanhänger oder auch als kleines Geschenk von Herzen…In unserem heutigen Teil der Reihe Low-Budget-Weihnachtsdeko, zeigen wir wie Basteln mit Salzteig geht.

 

Der Teig:

Dafür braucht man:

  • 100 ml Salz
  • 100 ml Wasser
  • 200 ml Mehl

salzteig-1Man nimmt heißes Wasser und löst darin die 100 ml Salz auf. Damit die Anhänger später nicht brechen, kann man noch ca. 2 Teelöffel Tapetenkleisterpulver hinein rühren. Sobald sich Salz und Wasser verbunden haben und abgekühlt sind, gibt man das Mehl hinzu und knetet den Teig. Auch farblich kann man den Teig gestalten: Mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe oder auch Glitter.  Jetzt den Teig auf Backpapier ca. 4-5mm dick ausrollen und nach Belieben ausstechen oder formen.

Jetzt geht’s ans Verzieren

salzteig2Schick machen sich auch Abdrücke mit Keksstempel, ein Tannenzweig oder Spitzendeckchen von Oma eingedrückt – und perfekt ist die individuelle Deko. Mit einem Strohhalm oder Stift ein Loch zum Aufhängen einstechen und (fast) fertig ist die Weihnachtsdeko.

Denn die Salzteigformen müssen jetzt getrocknet werden. Das kann man an der Luft machen oder im Backofen beschleunigen: Bei Ober- und Unterhitze stellt man 75 Grad ein und rechnet pro Zentimeter Dicke etwa 1 Stunde. Danach unabhängig von der Dicke je noch eine weitere Stunde bei 120 Grad und 150 Grad. Zum Bemalen eignen sich Lack, Acrylfarbe, Filzstifte oder auch Nagellack. Interessante Effekte bekommt man mit einer Tortenspitze. Einfach auflegen und mit Sprühlack sprühen. Fertig ist die ganz persönliche Weihnachtsdeko.

salzteig3

Übrigens, nicht nur zum Ausstechen eignet sich der Salzteig. Man kann auch hübsche Formen daraus basteln, Zum Beispiel unseren Schneemann. Das können auch schon ganz kleine Kinderhände.

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Basteln!

salzteig-5

 

 

Weiterführende Links:

Ihr sucht noch Weihnachtsgeschenke, die nicht jeder hat? 

Good-Bye Weihnachtsstress: Unsere Checkliste

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s